Jahr: 2018

Nazis: A Modern Field Guide

John Kay

And so, in the spirit of the Handbook on German Military Forces, I offer readers this brief field guide to the various kinds of “Nazis” who inhabit the world of 2018.

“Cultural Marxism” is a Myth

Helen Pluckrose:

The Social Justice worldview is irrational and counterproductive to progress. It is not Marxism and we do not need to claim it is to oppose it.

Spit some venom!

Robin Ashenden:

They are the humbug junta – smug and hollow – who have hardened into a kind of cultural occupying power. A fitting subject for Monty Python, you might argue – if only they were still in licensed currency.

Mother of God

Evangelicals bring the votes, Catholics bring the brains | Aeon Ideas

To understand Catholic overrepresentation on the US Supreme Court, and how Catholics in some sense became the brains of American conservatism, we must look to the history of Catholic education in the US.

Eric Raymond::

«Once you get pulled onto the on the PC train, it doesn’t stop with the mere suppression of individual words. The next stage is the demand that your language affirm politically-correct lies and absurdities in public.»

Jemand hat sich beschwert, dass in der Dokumentation der Programmiersprache Python die technisch gemeinten Begriffe „Master“ und „Slave“ vorkommen. Ernsthaft.

„Es liegt an Apple“

Ein Sparkassenkunde twittert der Berliner Sparkasse eine Anfrage, ob die Bank bei der Einführung von Apple Pay in Deutschland mitmachen wird.

Die Behörde mit angeschlossener Kontenführung bequemt sich zu der folgenden herablassenden Antwort:

Sparkassen bieten ihren Kunden für das mobile Bezahlen ein System an, das sowohl für Android-Geräte, als auch iPhones offen ist. Es liegt an Apple, die entsprechende NFC-Schnittstelle freizugeben, damit alle Kunden diesen technischen Marktstandard in gleicher Weise nutzen können.

Die Berliner Sparkasse auf Twitter (Meine Hervorhebung).

Was die Berliner Sparkasse ihren interessierten Kunden damit sagen will:

Was ihr Kunden wollt – nämlich Apple Pay– ist uns scheißegal. Hier ist nicht der Kunde König – sondern unsere Insellösung, die wir dreist als technischen Marktstandard verkaufen.

Übersetzung von mir

Der technische Marktstandard ist aber was der Markt – das sind eure Kunden, liebe Sparkässler – nachfragt. Die fragen nach Google Pay bzw. Apple Pay, nicht nach einer selbst gestrickten Lösung.

Wenn iOS 12 im Herbst offiziell auf den Markt kommt, wird eine kleine aber einflussreiche Minderheit von den Sparkassen zu Banken abwandern, die Apple Pay unterstützen. Und ich werde voraussichtlich dazugehören.

Das liegt dann nicht „an Apple“.

Die Grünen: Ihr kompetenter Moral-Outsourcing-Dienstleister

Jan Filter spießt das grüne „Freiheits“-Verständnis am Beispiel von Robert Habeck auf:

Wenn ich sage: Leute, wählt mich und ich sorge dafür, dass CO2 ’ne Steuer bekommt, außerdem senk ich die Energieumlage, wir machen ’ne Reform der Landwirtschaft, dass die Tiere vernünftig gehalten werden und der Rest wird sich dann sozusagen im Markt widerspiegeln. Dann sagt doch jeder, der denken kann: Das ist doch super, wenn Du das machst, dann muss ich es ja nicht machen – dafür wähle ich Dich!

Robert Habeck

Diese Haltung – die Hobeck offenbar gefällt – ist ein Moral-Outsourcing für Leute, die zu faul sind Ihre Ansprüche an die Welt zunächst mal an sich selbst zu exerzieren.

Hier prallen die Konzepte Eigenverantwortung und die bewusste Aufgabe jeglicher Eigenverantwortung aufeinander.

Jan Filter

Und genau deshalb gibt es keine grüne Freiheit.

Ein Lufthansa-Manager über Berlin:

«Wir binden die Hauptstadt gut an. Dennoch hat Berlin keine Dax-Konzerne, ist auch sonst kein Wirtschaftszentrum und bekommt den Flughafen nicht fertig»

Berlin. Arm und schäbig.

Ein Straßenmusiker in São Paolo brilliert mit seiner Fassung von Sultans of Swing:

Man kann das ja nur selten sagen, aber hier völlig zu Recht: Mindestens auf Augenhöhe mit dem Original.

Ephrat Livni, Quartz:

«When someone purporting to be magical comes along and makes promises that seem too good to be true, it may well be because they’re not telling the truth.»

❗️❗️❗️