Expendables

Link

Play stupid games, win stupid prizes.

The New York Times:

«The outcome of the battle, and much of its mechanics, suggest that the Russian mercenaries and their Syrian allies were in the wrong part of the world to try a simple, massed assault on an American military position.»

“Journos under constant pressure”

Aside

Problem is journos are under constant pressure to get max clicks & earn advertising dollars or get fired. Tricky situation, as Tesla doesn’t advertise, but fossil fuel companies & gas/diesel car companies are among world’s biggest advertisers.

Or maybe the problem is that Mr. Musk overpromises and underdelivers all the time?

Gem. DSGVO

Link

Das könnte auch meine Datenschutzerklärung sein.

JPW im Strategie und Technik Blog:

«Dieser unabhängige und nicht kommerzielle Blog wird von Beginn an nach den Grundsätzen des Gesunden Menschenverstandes (GMV) betrieben. Ich bin weder Informatiker noch Volljurist. Was ich versichere ist, daß ich den Datenschutz nicht erst seit der EU-DSGVO-Panik sehr ernst nehme. Ihre Daten werden nach bestem Wissen und Gewissen vertraulich behandelt und durch mich persönlich ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben – schon gar nicht wissentlich.»

Gebt dem Kunden was des Kunden ist

Link

Robin hat recht. Die das derzeitige Ă–ffnungszeitenregime ist zwar flexibel, aber an den falschen Stellen. Unflexibel ist es auch. Wieder an den falschen Stellen.

Robin Patzwaldt, Ruhrbarone, Ruhrbischof Overbeck denkt über mehr verkaufsoffene Sonntage nach – Doch warum die Öffnungszeiten der Geschäfte nicht ganz freigeben?:

«Also, Öffnungszeiten der Geschäfte vor Ort besser grundsätzlich freigeben. Deren Arbeitnehmer stattdessen zukünftig fair entlohnen und deren Freizeit, ob an einem Montag oder Sonntag, deutlich stärker respektieren. Dann wären wir schon einen entscheidenden Schritt weiter in der Diskussion.»