Und nun etwas Reklame

Link

  Don Alphonso im FAZ-Blog Deus ex Machina zur beabsichtigten Werbezensur des Justizministeriums: Aber so ist das eben im neuen Lobbyismusgeschäft, das nach innen wirken und nach aussen Aufmerksamkeit erzeugen muss: Den eigenen Vorstellungen ist der Weg rücksichtslos zu ebnen, Widerspruch wird nicht geduldet, Verbot ist in Wirklichkeit Freiheit, kritische Medien sollen die Klappe halten, die einen…


Und nun etwas Reklame von Daniel Fallenstein auf Spreemilieu