Sei kein Böhmermännchen

Der Lieblingskomödiant des Staatsfunks ist der eifrigste und effektivste Steigbügelhalter der Wannabe-Herrenreiter aus der Neuen Rechten.

Stefan Laurin und meine Wenigkeit:

Indem er Konservative wie die  Publizisten Roland Tichy oder Achse des Guten-Autor Dushan Wegner auf eine Stufe mit Rechtsradikalen stellt, verwischt er die Grenzen zwischen Rechtskonservatismus und Neonazitum besser, als es die so bemüht intellektuell wirken wollenden  Ziegenzüchter aus Schnellroda je vermocht hätten.

Weiterlesen bei Ruhrbarone