Bärgida: Kranker Karl

Link

Berlin – Die Teilnehmerzahlen bei den montäglichen Bärgida-Kundgebungen und den Gegendemonstrationen sinken kontinuierlich. Inzwischen kann der islamfeindliche Verein nur noch 30 Personen auf die Strasse bringen; die Gegenkundgebung am Montag fiel mit 50 Teilnehmern ähnlich schwachbrüstig aus und auch die Berliner Polizei war mit wenig Beamten vor Ort. Die am Hauptbahnhof versammelten Bärgida-Demonstranten entschieden sich […]


Bärgida: Kranker Karl von Daniel Fallenstein auf Spreemilieu

In Kreuzberg nichts Neues

Link

Wer „Pinky und der Brain“ kennt, braucht nicht weiter zu lesen. Die Revolutionäre 1. Mai-Demo versuchte dasselbe wie jedes Jahr: die Weltrevolution zu starten. Wie  jedes Jahr scheiterte sie daran — diesmal besonders kläglich, indem sie sich auf der Kottbusser Brücke an einer bayerischen Polizeikette zerlief.  Aber die ganze Geschichte von Anfang an: Ein weites Bündnis von Linksautonomen […]


In Kreuzberg nichts Neues von Daniel Fallenstein auf Spreemilieu

Was wir beim globalen Marsch gegen Chemtrails und Geoengineering so gesehen haben

Link

Am Samstag demonstrierten rund 80 Personen gegen „Chemtrails und Geoengineering“. Begleitet wurden sie von zahlreichen Medienvertretern, einer Ausbildungseinheit der Polizei und von uns. Unsere Eindrücke sehen Sie hier.


Was wir beim globalen Marsch gegen Chemtrails und Geoengineering so gesehen haben von Daniel Fallenstein auf Spreemilieu