Das Lachen, das im Hals stecken bleiben sollte

Link

Stefan Laurin kommentiert für die Ruhrbarone die allgemeine Reaktion auf das Ergebnis der Präsidentenwahl in Österreichisch: Das Maß der Überheblichkeit, ja der Verachtung, des Bürgertums gegenüber jenen, die sie als Unterschicht ansieht, war seit dem zweiten Weltkrieg nie so groß wie heute, zwischen beiden Welten gibt es kaum noch Kontakte, sogar die räumliche Trennung ist durch die Gentrifizierung ganze Stadtteile so radikal […]


Das Lachen, das im Hals stecken bleiben sollte von Daniel Fallenstein auf Spreemilieu